Kontrapunk

est. 2020.

 

Heidi Fial // Komposition, Kontrabass, E-Gitarre

Tobias Pöcksteiner // Kontrabass, E-Bass

Chris Pruckner // Schlagzeug

"Heidi Fial's Trio KONTRAPUNK schafft eine aus cineastischem Instrumental-Jazz, Industrial-Avantgarde und barockem Kontrapunkt resultierende Harmonie, die dem Kopfkino alle erdenklichen Türen öffnet"  (Film Sound Media Magazin)

 

"Schließt man die Augen kommen einem in der Tat Bildsequenzen aus Stummfilmen in den Sinn, vermengt mit jazzigen Anklängen und flüchtigen Wegkopplungen ins nahezu Atonale, verschlungen, intim, getragen, minimalistisch bis aufwühlend, bisweilen bedrohlich, nie verquer."

(Dietmar Hoscher, Concerto Magazin )

"Wer bislang dachte, in seinem Kopf hätte eine Leinwand keinen Platz, sollte umdenken und den Film starten. Jenes Kino tönt reduziert, schräg, spannend, grazil, experimentell, verspielt und fantasievoll. Starte den Blockbuster in Dir." (StarkStrom Magazin)

 


"A MOTION PICTURE verlangt nach Konzentration und dem vorurteilsfreien Einlassen auf Imagination. Als Fahrstuhlmusik nur für jenen Moment passend, in welchem das letzte Sicherungsseil reißt und der Film des Lebens vor den Augen abläuft. (...) Sollte man diesen Tonträger nun käuflich erwerben? Nein, man "sollte" nicht, man muss! Ansonsten bestünde die - diesmal nicht imaginäre sondern reale - Gefahr, an einer der ungewöhnlichsten Musikproduktionen der letzten Zeit achtlos vorbei zu schrammen."

(Dietmar Hoscher, Concerto Magazin)




© Georg Cizek Graf